In unheilvoller Tradition – Von der „Neuen Wehrmacht“ zur Bundeswehr

aus der Graswurzelrevolution (GWR) 328 / April 2008

Am 4. März 2008 veröffentlichte der Wehrbeauftragte des Deutschen Bundestags, Reinhold Robbe (SPD), den „Jahresbericht zum Zustand der Bundeswehr 2007″. Neben zu dicken und – wie sollte es bei einer Armee auch anders sein – psychisch kranken Soldaten und Soldatinnen, ist Rechtsextremismus immer noch ein Problem in der Truppe. Die Wurzeln der Bundeswehr lassen sich nicht einfach abhacken.

weiterlesen