Bundeswehr-Karriere mit Zukunft – April, April?

erschienen auf “Nachrichten heute” (www.nachrichtenheute.ch)

Der 1. April gilt gemeinhin als Spaßtag der albernsten Späße. Das Hereinlegen der Mitmenschen scheint dann für viele Zeitgenossen ein zwanghaftes Vergnügen zu sein; und alles nur, um den derben Scherz letztenendes mit einem befreienden „April, April“ zu stoppen. Nicht immer aber war an diesem Tag kindlich anmutendes Gelächter zu hören.

Der 1. April erwachte 2008 in Deutschland sonnig und mit einem schönen blauen Himmel. In Münster glaubten etliche Menschen, die sich vor April-Scherzen hüten, schon an den Scherz eines Spaßvogels, als die Luft plötzlich flatterte und sich das Flattern schon bald in ein heftiges Knattern verwandelte.

weiterlesen