Auch auf Papier!

Das meine Texte am besten kostenlos im Internet zugänglich sind ist mir sehr wichtig. Ich freue mich aber natürlich auch immer meine Artikel richtig „in der Hand“ haben zu können – am allerbesten ist natürlich beides. Daher freue ich mich, dass mein bei der „Informationsstelle Militarisierung (IMI)“ im Oktober erschienener Text „Skrupellos: Bundeswehr-Marketing in Jugendmedien“ und die im Januar erschienene Studie „Die Bundeswehr im Kampf an der Heimatfront – Der Kampf um die ‚Hearts & Minds’ der deutschen Bevölkerung und um neue RekrutInnen für weltweite Militärinterventionen“ auch im IMI-Magazin AUSDRUCK abgedruckt wurden:

AUSDRUCK Dezember 2008 (Seite 16)

AUSDRUCK Februar 2009 (Seite 3)

Des Weiteren hat die IMI vor wenigen Tagen eine zusammen mit der „Deutschen Friedensgesellschaft – Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK)“ erstellte Broschüre veröffentlicht in der mein Artikel „Kriegsführung aus der Provinz“ erschienen ist:

Kein Frieden mit der NATO (Seite 63)

Einen Überblick über die Inhalte der Broschüre und wie sie bezogen werden kann gibt es auf der IMI-Website.