Bundeswehr: Zwischen Dampfstaubsauger und Teflonpfanne

erschienen auf „Nordhessische.de – Nachrichten für Nordhessen“ (www.nordhessische.de)

Nein, Nachwuchsgewinnung sei nicht das vornehmliche Ziel des Bundeswehr-Standes auf der diesjährigen Frühjahrsmesse in Kassel. Es gehe viel mehr darum Akzeptanz für den Auslandseinsatz in Afghanistan zu schaffen, so der leitende Soldat. Gleich am Eingang in Messehalle 1 warben die Soldaten unter dem Motto „Deutschland hilft Afghanistan“ vom 27. Februar bis 7. März um mehr Zustimmung für die umstrittenen Auslandsmission.

Das Modell eines „Tiger“-Kampfhubschraubers lockte vor allem junge Besucher zum Stand der Bundeswehr. Weiter gab es ein Schiffsmodell der Marine zu bestaunen sowie mehrere Computer, an denen man sich über die Armee informieren konnte. Wehrdienstberater standen für Gespräche bereit, und beim Bundeswehr-Quiz gab es sogar etwas zu gewinnen: olivgrüne Badelatschen oder – für Teilnehmer, die alle Fragen richtig beantworteten – ein „Sicherheitspolitisches Wörterbuch“.

weiterlesen