Drei Jahre utopia!

Seit Anfang Juni verteilt und nun auch Online zu lesen: utopia nummer 16. Der Schwerpunkt der Ausgabe liegt auf Extremismustheorie – mit dem Extremismusvorwurf werden politische Gegner ohne Argumente und Debatte ins Abseits geschoben. Außerdem gibt es in der Ausgabe interessante Artikel zu Chile und Jamaika sowie zum Bildungsstreik und dem nun hoffentlich erstmal ruhenden Partypatriotismus.

utopia - Von kritischen Lesern empfohlen!

Die Jugendzeitung utopia feiert in diesem Monat übrigens ihr dreijähriges Bestehen – im Juli 2007 gab es das erste Redaktionstreffen! Es ist zwar nach wie vor dann und wann etwas chaotisch beim ehrenamtlichen erstellen der Zeitung, dennoch befindet sich die utopia auf einem guten Weg – die Auflage der Zeitung nimmt ebenso wie der Umfang und die Abonnentenzahl zu. Viel Spaß beim lesen!

utopia 16 (pdf)