Interview auf WDR 3

Was die Öffentlichkeitsarbeit und Nachwuchswerbung der Bundeswehr angeht passiert aktuell sehr viel: Anfang August hat die Armee einen eigenen YouTube-Channel in Betrieb genommen und auch ein flickr-Account wurde installiert. Zudem gibt es neue Informationen zu Patenschaften zwischen Bundeswehr-Einheiten und Städten. Um das Buch so aktuell wie möglich zu haben verzögert sich der Erscheinungstermin leider – eigentlich sollte es im August herauskommen, nun wird es wohl erst ab Ende September in den Buchhandlungen liegen.
Das Thema schlägt nach wie vor große Wellen und so gab es am vergangenen Mittwoch ein Live-Interview mit mir in der WDR 3 Sendung „Resonanzen“ – hier nachzuhören.