»Karriere mit Zukunft«

erschienen in der Tageszeitung Neues Deutschland (www.neues-deutschland.de) am 2. März 2011

- Weil sie dringend Nachwuchs braucht, sponsert die Bundeswehr nun auch Jugendsport-Events wie die »Schul-Liga« -

Die Bundeswehr hat spätestens seit Aussetzung der Wehrpflicht ein Nachwuchsproblem. Um dies zu beheben, wirbt die Armee daher verstärkt bei Jugendsport-Veranstaltungen um junge Leute. So sponsert sie auch die sogenannte »Schul-Liga«.
Die »Schul-Liga« – eine Fußball-Liga für Schülerinnen und Schüler – ist so ein beliebtes Sport-Event und die Bundeswehr ist seit dieser Saison »Premiumpartner«. In 40 Städten treten die Mannschaften der Liga gegeneinander an. Die besten Mannschaften aus den Stadtturnieren qualifizieren sich für das Finale im Mai 2011 in Wolfsburg. Die Bundeswehr ist als Werbepartner sowohl bei den Turnieren vor Ort als auch in den Medien der Schul-Liga präsent.
»Im Sport und bei der Arbeit gilt: Teamwork führt zum Erfolg«, wird die Fußball-Nationalspielerin Fatmire Bajramaj in einer Webanzeige der Bundeswehr auf der Schul-Liga-Website zitiert. Die junge Fußballerin ist Sportsoldatin – ihr Arbeitgeber ist die Bundeswehr, die nun mit dem Gesicht der populären Fußballerin neue Rekruten sucht. Auch die Tore des Monats werden von der Bundeswehr vorgestellt – vor dem Video, das sofort nach Aufrufen von www.schul-liga.de automatisch startet – läuft ein Werbespot für eine »Karriere mit Zukunft« als Soldat.

weiterlesen