Reden auf dem Ostermarsch 2011

Am Wochenende finden – wie jedes Jahr – bundesweit Ostermärsche für Frieden statt. Erstmals wurde ich in diesem Jahr gebeten dazu Reden zu halten – jeweils über das Thema „Bundeswehr an Schulen“: Am Samstag (23. April) spreche ich am späten Nachmittag auf dem Friedenston-Festival in Gelsenkirchen. Am 24. April werde ich im Rahmen des „Ostermarsch Rhein-Ruhr“ ebenfalls in Gelsenkirchen über die Militarisierung des Schulunterrichts reden (Flyer zur Veranstaltung). Die letzte Station für mich ist am Ostermontag Kassel – dort werde ich um etwa 12 Uhr auf der Abschlusskundgebung vor dem Rathaus sprechen. Über zahlreiche Zuhörerinnen und Zuhörer würde ich mich sehr freuen, auch wenn mich das wohl noch nervöser macht – ich gebe mein Bestes ;-)