Schulen verweigern sich den Streitkräften

erschienen in der Tageszeitung jungeWelt (www.jungewelt.de) am 27. Mai 2011

Immer mehr Bildungseinrichtungen erklären sich zu bundeswehrfreien Zonen und erteilen Jugendoffizieren Absagen

Um sich den Zugang zu den potentiellen Rekruten von morgen zu sichern, gibt es mittlerweile in acht Bundesländern Kooperationsvereinbarungen zwischen dem jeweiligen Kultusministeri…

weiterlesen