Auseinandergenommen: America’s Army

erschienen am 31. August 2011 auf Militainment.info (www.militainment.info)

„Zivile Landschaften aus Krieg und Unterhaltung – Eine Betrachtung des Computerspiels ‚America’s Army‘“ lautet der Titel einer 112 seitigen wissenschaftlichen Arbeit von Yasmin Tawalbeh. Darin stellt die junge Autorin zunächst den Hintergrund des seit 2002 in mehreren Versionen veröffentlichten kostenlosen Videospiels der US-Army vor: seit wann ist das Militär im Computer-Sektor aktiv? Wie eng ist die Zusammenarbeit zwischen zivilen Videospiel-Herstellern und der Armee? Diese Hintergrund-Informationen sind nützlich, auch wenn Tawalbeh bisweilen sehr weit ausholt (beispielsweise die Anfänge des Internets, das ja zunächst rein militärisch genutzt werden sollte, vorstellt).

weiterlesen