Archiv für Februar 2012

Schüler im Visier – Die Bundeswehr sucht verzweifelt nach Nachwuchs

erschienen in der „HLZ“, der Zeitschrift der GEW Hessen für Erziehung, Bildung und Forschung im Januar 2012

Die Bundeswehr sucht verzweifelt neuen Nachwuchs und wirbt vermehrt um Zustimmung für ihre Auslandseinsätze. Auch an hessischen Schulen sind Jugendoffiziere und Wehrdienstberater aktiv.

Karriere mit Zukunft?
Dicht an dicht drängten sich die Schüler im September 2011 in den Messehallen der Stadt Kassel – wie jedes Jahr, wenn dort die „Azubi- & Studientage“ stattfanden. Auf der Berufsmesse warben unzählige Betriebe um die Nachwuchskräfte von morgen.
Auch die Bundeswehr war vertreten: „Entschieden gut. Gut entschieden – Sichern Sie sich einen von 20.000 Arbeitsplätzen“, stand auf einer in blau gehaltenen Stellwand. Von Fotos lachten den Betrachter einige Soldaten an. Wehrdienstberater standen für Gespräche über eine „Karriere mit Zukunft“ – so der Werbeslogan der Armee – bereit. Andere saßen bereits mit Schülern an einem Tisch und versuchten, sie vom Soldatenberuf zu überzeugen. Wer sich nicht gleich beraten lassen wollte, konnte sich Werbebroschüren und Poster von Panzern und anderem Militärgerät mitnehmen – die Bundeswehr weiß, was bei den jungen Leuten ankommt. Daher hatte sie auch einen Militärjeep vor die Messehalle gestellt. Umringt von Schülern gaben Soldaten Auskunft über das Fahrzeug. In den vergangenen Jahren waren sogar Kampfhubschrauber und Panzer ausgestellt.

weiterlesen