Gesucht: Die Rüstungsforscher von morgen

erschienen in der Tageszeitung Neues Deutschland (www.neues-deutschland.de) am 27. Juni 2012

- Das Luftfahrtunternehmen EADS sorgt sich um Nachwuchs und bittet Studierendenvertreter um Mithilfe -

Das Unternehmen EADS versucht mit fragwürdigen Methoden, an Universitäten Personal für die Rüstungsproduktion zu rekrutieren.

Beim Allgemeinen Studierendenausschuss der TU Darmstadt ging vor einigen Tagen eine ungewöhnliche E-Mail-Anfrage ein: »Umfrage der Firma EADS«, heißt es in der Betreffzeile. Dem zweitgrößten Luft- und…

weiterlesen