Erste Rezension

Ende Mai ist mein Buch „Soldaten im Klassenzimmer – Die Bundeswehr an Schulen“ erschienen. Nun gibt es eine erste Rezension.

Dr. Hubert Kolling schreibt in seiner ausführlichen Buchbesprechung auf socialnet.de:

„Insgesamt betrachtet bietet ‚Soldaten im Klassenzimmer‘ eine umfassende und gut recherchierte Darstellung über die Aktivitäten der Bundeswehr an Schulen. Das Buch sollte von daher zunächst einmal zur Pflichtlektüre für alle MitarbeiterInnen in öffentlichen Bildungseinrichtungen gehören. Darüber hinaus gehört es aber auch – neben den Betroffenen und am Thema Interessierten – in die Hände derjenigen, die im Bereich der Politischen Jugend- und Erwachsenenbildung tätig sind.“

Das Fazit des Rezensenten:

„Das Buch ‚Soldaten im Klassenzimmer‘ bietet eine hervorragende Möglichkeit, sich umfassend über die Werbeaktionen der Bundeswehr an Schulen zu informieren.“

Cool! Hoffentlich kommen bald noch mehr Buchbesprechungen!