Militärfirma sucht Drohnenpiloten

erschienen am 30. Oktober 2014 bei Telepolis (www.telepolis.de)

- Ein deutsches Unternehmen suchte vor kurzem Drohnen-Piloten: die Ausbildung solle in den USA und in der Ukraine stattfinden, der Einsatz im Irak und in anderen Krisenregionen -

„Wir suchen dringend, ab sofort und schnellst möglich mindestens 3/5 Hubschrauberpiloten und 4/6 Fluggerätemechaniker, nach Möglichkeit mit militärischer Erfahrung“, hieß es vor wenigen Wochen auf der Facebook-Seite eines deutschen Militärdienstleisters. Bewerber würden auf eine Helikopter-Drohne umgeschult: Die Piloten der Aufklärungsdrohne, die gestochen scharfe Bilder liefert, sollen laut Stellenausschreibung zwei Monate bei „Boeing“ in den USA ausgebildet werden und anschließend einen „Praxis-Ausbildungsmonat in der Ukraine“ durchlaufen. Ein deutscher Militärdienstleister mit Drohnen im Krisenland Ukraine?

weiterlesen