Archiv für Januar 2017

Frankfurt und Kassel

Und wieder ein paar Vorträge – diesmal zur Rekrutierung 17-Jähriger durch die Bundeswehr und (für mich eher ein ungewohntes Thema) zur Rüstungsindustrie:

29. Januar 2017 / ab 9 Uhr / „Kinder an Waffen – …und was man dagegen machen kann“ Kurzvortrag & Diskussion / „Saalbau Gutleut“ (Rottweiler Straße 32), Frankfurt am Main/ Flyer zur Veranstaltung (PDF)

1. Februar 2017 / 18 Uhr / „Vom Tiger zum Leopard: Waffenexporte und Rüstungsindustrie in Kassel und Deutschland“ Vortrag & Diskussion (zusammen mit Lühr Henken) / Hörsaal 5 des „Campus Center am Holländischen Platz“ (Moritzstraße 18), Kassel / Website zur Veranstaltung

Bundeswehr: Der neue Werbefeldzug

erschienen als „IMI-Studie 2017/01″ auf der Website der Informationsstelle Militarisierung (www.imi-online.de)

Analyse der „Mach, was wirklich zählt“-Kampagne und der YouTube-Doku-Serie „Die Rekruten“

Die „Mach, was wirklich zählt“-Kampagne der Bundeswehr und die YouTube-Serie „Die Rekruten“ setzen seit November 2015 sowohl quantitativ als auch qualitativ neue Maßstäbe bei der Nachwuchswerbung und Öffentlichkeitsarbeit der Armee.

Die Auswertung dieser Kampagnen zeigt, dass sie für die Öffentlichkeitsarbeit und zur Nachwuchswerbung ein fahrlässig verzerrtes Bild von der Bundeswehr zeichnen. Die Armee präsentiert sich jungen Leuten als Abenteuerspielplatz mit dem Versprechen zur Selbstverwirklichung. Allgemein wird die Bundeswehr in der Öffentlichkeit im Dienst für „das Gute“ in der Welt gezeigt. Gefahren und Probleme des Soldatenberufs sowie die Interessen deutscher Außen- und Militärpolitik werden dabei systematisch ausgeblendet.

weiterlesen (PDF)

Aschaffenburg und Bremen

Mit der „Mach, was wirklich zählt“-Kampagne hat die Bundeswehr in Sachen Nachwuchswerbung und Öffentlichkeitsarbeit neue Dimensionen erreicht – u.a. darum geht es bei meinen nächsten Vorträgen:

11. Januar 2017 / 19.30 Uhr / „Kinder im Visier – Die Bundeswehr rekrutiert Minderjährige und wirbt an Schulen“ Vortrag & Diskussion / „Stern“ (Platanenallee 1) Aschaffenburg / Flyer zur Veranstaltung (PDF)

12. Januar 2017 / 19 Uhr / „Der Werbefeldzug der Bundeswehr“ Vortrag & Diskussion / Hochschule Bremen (Neustadtswall 30) Raum SI 364 / Website zur Veranstaltung