Archiv für April 2017

Freiburg, Witzenhausen, Trier

Ende April und Anfang Mai habe ich wieder einige Vorträge – diesmal jedoch an jedem Abend mit sehr unterschiedlichen Inhalten und Schwerpunkten:

27. April 2017 / 18 Uhr / „Das virtuelle Schlachtfeld – Videospiele, Militär und die Rüstungsindustrie“ Vortrag & Diskussion / PH Freiburg, Raum 101 (Kunzenweg 21), Freiburg

3. Mai 2017 / 20 Uhr / „The Front Show – Stars & Sternchen bei der Bundeswehr + Kuriositäten aus dem Militär“ antimilitaristisches Quiz / Internationaler Studi*Klub (Steinstraße 19), Witzenhausen / Plakat

4. Mai 2017 / 20 Uhr / „Die Bundeswehr: Der neue Werbefeldzug“ Vortrag & Diskussion / Friedens- & Umweltzentrum (Pfützenstraße 1), Trier

In Bochum beim Ostermarsch

Ich wurde eingeladen im Rahmen der Friedensradtour an Ostern über aktuelle Militär-Werbung zu informieren:

16. April 2017 / 16.15 Uhr / „Die Bundeswehr: Der neue Werbefeldzug“ Vortrag & Diskussion / ver.di-Geschäftsstelle (Universitätsstr. 76), Bochum / Infozeitung (PDF)

Halit Yozgat-Gedenkdemonstration

Anfang April 2017 jährte sich der Mord an dem jungen Internet-Café-Besitzer Halit Yozgat durch die Neonazis des „Nationalsozialsitischen Untergrunds“ zum elften Mal. Dazu fand in Kassel, dem Ort des schrecklichen Verbrechens, eine Gedenkdemonstration statt – es sprach u.a. der Vater des Ermordeten. Hier meine Fotos von der Demonstration:


Auf dem Rüstungspfad

erschienen auf der Website der Wochenzeitung „der Freitag“ (www.freitag.de) am 29. März 2017

Integration – Die EU will mehr gemeinsame Rüstungsvorhaben umsetzen, aber die Erfolgsbilanz bisheriger Projekte ist sehr bescheiden

„Europa kann es sich nicht mehr leisten, sich auf die militärische Macht anderer zu verlassen. Wir müssen für den Schutz unserer Interessen und die europäische Lebensweise selbst Verantwortung übernehmen. Nur durch gemeinschaftliche Zusammenarbeit kann sich Europa zu Hause und im Ausland verteidigen.“ Mit diesen markigen Sätzen stieß Jean-Claude Juncker, Präsident der Europäischen Kommission, im September 2016 die Debatte um eine Aufrüstung der EU an – nur wenige Monate nach dem Brexit-Votum, aber noch vor der Wahl Donald Trumps zum neuen US-Präsidenten.

weiterlesen