Archiv der Kategorie 'Veranstaltung'

Dortmund und Marburg

Nach meiner Vortragstour Mitte-November geht es schon wieder weiter. In Dortmund wird es eine sicherlich spannende Podiumsdiskussion über den politischen Gehalt von Videospielen geben, in Marburg wird es um Einsätze der Bundeswehr an Schulen gehen:

5. Dezember 2014 / 15 Uhr / Podiumsdiskussion „Wenn virtuelle Spiele reale politische Konsequenzen haben“ / Dortmunder U, Raum U5-Mediathek (Brinkhoffstraße 4), Dortmund / Website zur Veranstaltung

8. Dezember 2014 / 20 Uhr / „Bundeswehr an Schulen“ Vortrag und Diskussion / Phil-Fak, Raum 01B01 (Wilhelm-Röpke-Straße 6), Marburg / Website zur Veranstaltung

Karlsruhe, Stuttgart, Augsburg

Für Kurzentschlossene hier meine kommenden Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen – diesmal zum Thema „Videospiele“:

19. November 2014 / 19.30 Uhr / „Das virtuelle Schlachtfeld – Videospiele, Militär und Rüstungsindustrie“ Vortrag und Diskussion / Planwirtschaft (Werderstraße 28), Karlsruhe / Website zur Veranstaltung

20. November 2014 / 19.30 Uhr / „Das virtuelle Schlachtfeld – Videospiele, Militär und Rüstungsindustrie“ Vortrag und Diskussion / Café LesBar (in der Stadtbibliothek; Mailänder Platz 1), Stuttgart / Website zur Veranstaltung

21. November 2014 / 14 Uhr / „Das virtuelle Schlachtfeld – Videospiele, Militär und Rüstungsindustrie“ Vortrag und Diskussion / Fachhochschule (Friedbergerstraße 2), Augsburg / Website zur Veranstaltung

Wiesbaden, Tübingen

Zwei neue Veranstaltungen stehen an:

13. November 2014 / 18 Uhr / „Schulfrei für die Bundeswehr?“ – Vor­trag und Dis­kus­si­on / Mensa Kerschensteinerschule (Welfenstraße 10), Wiesbaden / Info-Flyer zur Veranstaltung (PDF)

14. November 2014 / 20 Uhr / „Gauck im Glück: Ein Abend zur Lage der Nation – Auftaktveranstaltung des IMI-Kongresses 2014“ (gemeinsam mit Thomas Mickan und Benno-Malte Fuchs) / Schellingstraße 6, Tübingen / Website zur Veranstaltung

Halle (Saale), Berlin (Spree), Frankfurt (Main)

Die nächsten Veranstaltungen stehen an – diesmal zum Thema Militär-Videospiele und den Verbindungen der Videospielbranche zu den realen Streitkräften und der Rüstungsindustrie:

30. Sep­tem­ber 2014 / 19 Uhr / „Das virtuelle Schlachtfeld – Videospiele, Militär und die Rüstungsindustrie“ – Vor­trag und Dis­kus­si­on / Linker Laden (Leitergasse 4), Halle (Saale) / Website zur Veranstaltung

4. Oktober 2014 / 17 Uhr / „Das virtuelle Schlachtfeld – Videospiele, Militär und die Rüstungsindustrie“ – Vor­trag und Dis­kus­si­on / Haus der Demokratie und Menschenrechte (Greifswalder Straße 4), Berlin / Website zur Veranstaltung

6. Oktober 2014 / 20 Uhr / „Das virtuelle Schlachtfeld – Videospiele, Militär und die Rüstungsindustrie“ – Vor­trag und Dis­kus­si­on / Café ExZess (Leipziger Straße 91), Frankfurt (Main) / Website zur Veranstaltung

Baden (CH), Telgte, Hamburg

In den kommenden September-Wochen bin ich mal wieder viel unterwegs und erstmals geht es für mich dabei für eine Veranstaltung auch über die deutsche Grenze hinaus: im schweizerischen Baden nahe Zürich nehme ich an einer Podiumsdiskussion über Kriegs-Unterhaltungsmedien im Rahmen des „Fantoche“-Festivals teil. In der Woche darauf geht es in meine Heimatstadt, um dort – klassisch – etwas über Militär-Werbung zu erzählen. Und Mitte September werde ich in Hamburg auf der „Play 14“ einen Workshop zu „Ideologien in Videospielen“ durchführen. Über viele Besucherinnen und Besucher der Veranstaltungen würde ich mich sehr freuen! Hier die Termine im Überblick:

5. September 2014 / 15.30Uhr / „Feldzug der animierten Medien“ – InputVortrag und Podiumsdiskussion / Cinema Sterk (Bahnhofstraße 22), Baden (Schweiz) / Website zur Veranstaltung

11. September 2014 / 19.30Uhr / „An der Heimatfront – Öffentlichkeitsarbeit und Nachwuchswerbung der Bundeswehr“ – Vortrag und Diskussion / Bürgerhaus (Baßfeld 9), Telgte

18. September 2014 / 14.15Uhr / „Ideologie in Videospielen“ – Workshop / Justizvollzugsschule (Drehbahn 36), Hamburg / Website zur Veranstaltung

Veranstaltung in Celle

Im Rahmen der Aktionen gegen den „Celler Trialog“ halte ich am kommenden Montag einen Vortrag über „Bundeswehr-Werbung“ in Celle:

4. August 2014 / 19Uhr / „An der Heimatfront – Öffentlichkeitsarbeit und Nachwuchswerbung der Bundeswehr“ – Vortrag und Dis­kus­si­on / „Das Büro“ (Neustadt 52), Celle / Website zur Veranstaltung

Veranstaltung in Weiden

Morgen geht’s für mich nach Bayern um auf Einladung der GEW etwas über die „Bundeswehr an Schulen“ zu erzählen – über viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer für eine gute Diskussion im Anschluss des Vortrags würde ich mich wie immer sehr freuen!

23. Juli 2014 / 14.30Uhr / „Soldaten im Klassenzimmer – Die Bundeswehr an Schulen“ – Vortrag und Dis­kus­si­on / Schülercafé Scout (Bürgermeister-Prechtl-Straße 48), Weiden in der Oberpfalz / Facebook-Seite zur Veranstaltung

Wuppertal, Kassel, Paderborn, Beelen

Diesmal kommen die Ankündigungen für die kommenden Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen mit mir etwas früher als sonst:

6. Mai 2014 / 19.30Uhr / „Werben für’s Töten und Sterben – Öffentlichkeitsarbeit und Nachwuchswerbung der Bundeswehr“, Vortrag und Diskussion / Alte Feuerwache (Gathe 6), Wuppertal / Website der Veranstalter

11. Mai 2014 / 11.30Uhr / „Das virtuelle Schlachtfeld – Videospiele, Militär und Rüstungsindustrie“, Vortrag und Diskussion / Bali-Kino (Kulturbahnhof), Kassel / Flyer-Vorderseite und Rückseite

13. Mai 2014 / 20Uhr / „Militärische Klänge – Öffentlichkeitsarbeit und Nachwuchswerbung der Bundeswehr“, Diskussionsveranstaltung / Kulturwerkstatt (Bahnhofstraße 64), Paderborn / Flyer

15. Mai 2014 / 19Uhr / „Das virtuelle Schlachtfeld – Videospiele, Militär und Rüstungsindustrie“, Vortrag und Diskussion / Jugendtreff (Osthoff 9), Beelen

Über viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer würde ich mich – wie immer – sehr freuen :-)

Pößneck

Morgen geht’s für einen Vortrag (+ Diskussion) über Bundeswehr-Werbung an Schulen (und darüber hinaus) nach Thüringen:

22. April 2014 / 17.30Uhr / „Die Eroberung der Schulen – Wie die Bundeswehr an Bildungsstätten wirbt“, Vor­trag und Dis­kus­si­on /Café Dittmann (Poststraße 1), Pößneck

Berlin, Hannover, Leipzig

Drei Vortrags- und Diskussions-Veranstaltungen zu unterschiedlichen Themen stehen in den nächsten Tagen an:

8. März 2014 / ab 9Uhr / „Der Werbefeldzug der Bundeswehr“, Vor­trag und Dis­kus­si­on /FU Berlin (Otto-von Simson-Str. 26), Berlin-Dahlem / Flyer zur Veranstaltung

12. März 2014 / ab 18Uhr / „Das virtuelle Schlachtfeld – Militär und Videospiele“, Vor­trag und Dis­kus­si­on /Kulturzentrum Pavillon (Lister Meile 4), Hannover / Flyer zur Veranstaltung

16. März 2014 / 14Uhr / „Das virtuelle Schlachtfeld – Videospiele, Militär und Rüstungsindustrie“ – Buch-Premiere / „Leipziger Buchmesse“, Halle 5, Stand C404 „Die Bühne“ / Website der Veranstalter